Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo

Sponsorlogo


Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorlogo

Offene Hallen-DM 14.-17.02.2013 in Berlin

Johannes Silber, Jana-Lisa Bronze vom 1m-Brett

- Vom Turm verpasste Johannes Donay knapp eine Medaille -

Die in Aachen von Igor Gulov trainierte Kölnerin Jana-Lisa Rother konnte sich zum Finale erneut steigern und gewann mit 237,35 Punkten (103 % der DSV-Norm) hinter der Dresdnerin Tina Punzel und der Olympiateilnehmerin Katja Dieckow aus Halle Bronze und damit ihre erste Medaille bei den Erwachsenen!

Vom 1m-Brett zog Johannes Donay als Zweiter des Vorkampfs ins Halbfinale und gewann seines deutlich. Nach 105 % im Vorkampf überbot er mit 103 % erneut die DSV-Kadernorm, ließ aber bei den meisten seiner Sprünge noch einige Luft nach oben. Im Finale stellte er dann eine nahezu perfekte Serie ins Wasser. Mit einer Steigerung um 50 Punkte erreichte er mit 387,35 Punkten fast 65 pro Sprung und 119 % der DSV-Kadernorm.

Für Bruder Benedikt Donay war die Ausgangssituation noch schwieriger. Ebenfalls wegen seiner Berufsausbildung zeitlich eingeschränkt, kamen bei ihm in den letzten Wochen noch krankheits- und verletzungsbedingte Trainingspausen hinzu. So trat er - mit einer leichteren Serie als geplant - nur vom 3m-Brett an.

[vollständiger Bericht]

SV Neptun Aachen 1910 e.V. Johannes Doney offene DM Halle 2013 Wasserspingen SV Neptun Aachen 1910 e.V. Jana-Lisa Rother offene DM Halle 2013 Wasserspingen SV Neptun Aachen 1910 e.V. Benedikt Doney offene DM Halle 2013 Wasserspingen

Johannes Donay: nach Silber vom 1m-Brett vom Turm knapp an der Medaille vorbei.

Jana-Lisa Rother gewann Bronze vom 1m-Brett.

Vorwärts-Patzer kostete Benedikt Donay Bronze vom 3m-Brett.

[Ergebnisse]