Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo

Sponsorlogo


Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorlogo

5. internationaler Ulla-Klinger-Cup 2017

Das Team des SV Neptun holt 8 Medaillen beim Ulla-Klinger-Cup 2017


Goldmedaillen holten:

  • Vize-Jugend-Europameister Moritz Wesemann (B-Jugend / 1m + 3m)
  • Jaden Eikermann (C-Jugend / 3m)
  • das Synchron-Duo Maxim Schwab + Christian Bilke (B/C-Jugend)


Außerdem ersprang Christian Bilke in der C-Jugend vom 3m-Brett und auch vom Turm je eine Silbermedaille und Maxim Schwab  vom Turm Bronze in der B-Jugend. Auch die einzige bei Herrn Neufeld verbliebene D-Jugendliche Jazzelle Eikermann steuerte nach starker Leistung eine Silbermedaille vom 1m-Brett hinzu.

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Springerinnen und Springer des 5. Internalionalen UKC 2017 Wasserspringen


Mit der  fünften Auflage des Ulla-Klinger-Cups ist der SV Neptun Aachen in eine neue, noch größere Dimension vorgestoßen. Aus dem anfänglich noch überschaubarem internationalen Turnier ist über die Jahre hinweg ein riesengroßes internationales Sportfest entstanden, an dem inzwischen weit über
150 D-, C- und B-jugendliche Wasserspringer aus 11 europäischen Nationen teilnehmen. Fast schon traditionell sind die Teilnahmen der besten Wasserspringer aus den Niederlanden, aus Russland, Kroatien, Finnland, Tschechien, Ukraine und aus der Schweiz. Seit zwei Jahren nehmen auch die befreundeten deutschen Stützpunkte aus Halle und Leipzig am UKC teil. Nun debütierten erfreulicherweise auch einzelne Sportler des TPSK Köln. International konnten mit Italien, Spanien und England ein paar europäische Schwergewichte hinzugewonnen werden.   

Der Initiator und bereits langjährige Leiter des UKC Guido Verse hat auch in diesem Jahr – Dank der Unterstützung unzählig vieler und vor allem fleißigen Helfer aus den Reihen des Vereins – ein reibungslos funktionierendes Turnier organisiert. Wie schon letztes Jahr mussten aufgrund der zeitlichen Engpässe mehrere Wettkämpfe gleichzeitig durchgeführt werden.

Was den sportlichen Erfolg des SV Neptun Aachen angeht, so wurden die Medaillen – und das war mit 4 Gold-, 3 Silber- und einer Bronze-Medaille eine gute Ausbeute – von den erfahrenen Springern gewonnen. Den jüngeren Springerinnen und Springern, für die es der erste internationale Wettkampf war, war der Respekt deutlich anzumerken. Trotzdem schlugen sich alle wacker und erziehlten gute Leistungen.

 

[Bericht der Aachener Nachrichten vom 06.11.2017 (PDF)]
[Bericht der Aachener Nachrichten vom 07.11.2017 (PDF)]
[Bericht der Super Mittwoch vom 15.11.2017 (PDF)]

[Bericht in der Ausgabe 12/2017 der Swim&More (PDF)]

[komplette Ergebnisse (PDF)]

Verleihung des Preises 'Grünes Band 2017'

Der SV Neptun erhält den Preis 'Das Grünes Band' der Commerzbank und des DOSB

Nach vielen Jahren Bewerbung um das Grüne Band war es dieses Jahr wieder soweit, der SV Neptun wird für sein Engagement um die Talentförderung geehrt.

Kriterien für die Preisverleihung sind seit seinem Bestehen:

  • Basis der Talentsichtung
  • Angaben zur systematischen Talentförderung
  • Darstellung der Trainersituation
  • Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (zum Beispiel Verbände, Landessportbünde, Wirtschaft, Schulen)
  • Angaben zur sportmedizinischen Beratung, Ernährungsberatung sowie zur übergreifenden Präventionsarbeit
  • Art und Umfang über weiteres soziales und gesellschaftliches Engagement des Vereins/ der Abteilung
  • Kaderentwicklung sowie Nachweise nationaler und internationaler Erfolge im Nachwuchs- und Spitzenbereich

[Bericht aus der Swim&More Ausgabe 11/2017 (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Preisverleihung 'Das grünes Band 2017' Wasserspringen
Die Vertreter des SV Neptun bei der Preisverleihung 'Grünes Band 2017' am 11. Oktober 2017 in Düsseldorf

Wikipedia-Artikel zum 'Grünen Band'

2. Kadersichtung des SV NRW 2017

Am Samstag, den 07. Oktober 2017 fand in der Aachener Ulla-Klinger-Halle die 2. Kadersichtung 2017 des SV-NRW statt. Für die Sichtung des D1/D2-Kaders (Wettkampf 1) - also die Wettstreiter um den Einzug in den Bezirkskader - waren 5 Teilnehmer (3 Mädchen / 2 Jungen) am Start. An der Sichtung für den NRW-Sichtungskader (WK 2) nahmen 15 Sportler (9 Mädchen/ 6 Jungen) teil. Zusätzlich wurden noch 12 Teilnehmer der weiblichen und
7 Teilnehmer der männlichen Jugend für den NRW-Anschlusskader gesichtet (WK 3).

Traditionell begann die Sichtung mit Bodenübung, Handstand, Beinheben, Liegestützen und Sprungkraftmessung, bevor - nach der wohlverdienten Mittagspause - für alle noch der Gewandtheitslauf auf dem Prüfplan stand.

Im Wasser fanden für die Sportler die Sichtungen vom 1m- und 3m-Brett (inkl. eines Technik-Durchgangs) statt. Für die Teilnehmer des Wettkampfs 3 stand zusätzlich noch der Turm auf dem Programm.

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Die Kinder der 2. Kadersichtung des SV NRW 2017 Wasserspringen

[vollständiger Bericht (PDF)]

[Protokoll (PDF)]
[Langprotokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]

86. Springertage des SV NRW 2017

Am 17./18. September 2017 fanden die NRW Springertage zum 86-mal in Aachen statt. Die Wettkämpfe sind ofen für alle Vereine des Schwimmverbandes  NRW. In diesem Jahr folgten der Einladung Sportler aus Münster, Köln, Duisburg und Aachen. Das Besondere dieser Wettkämpfe ist: Alle Springer zeigen ihr Repertoire nur vom 1m-Brett. Je nach Alter springen die Athleten eine Anzahl von vier bis sechs Sprüngen, die alle aus unterschiedlichen Sprungkategorien stammen müssen. ...

[vollständiger Bericht (PDF)]

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Einmarsch bei den 86. NRW Springertagen 2017 Wasserspringer

[Protokoll (PDF)]
[Langprotokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]