Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo

Sponsorlogo


Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorlogo

NRW Sommermeisterschaften D-A Jugend 2016

Der SV Neptun Aachen-Nachwuchs mit toller Ausbeute

Die Nachwuchsspringer des SV Neptun holen 28 von 31 möglichen Goldmedaillen.
Julia Deng, Svenja Verse + Moritz Wesemann mit je 5 Goldmedaillen die erfolgreichsten Springer.

Was für einen großartigen Unterbau der SV Neptun Aachen bei der weiblichen D-Jugend vorweisen kann, blitzte in allen Wettkämpfen auf. Bis auf eine einzige Ausnahme konnten die Aachener und Kölner Springerinnen die Kadernormen erfüllen, wobei hier mehrfach weit über 160% der Norm erzielt wurden.

Die Starter in der männlichen D-Jugend springen ebenfalls auf sehr gutem Niveau, denn auch hier wurden die Kadernormen (bis auf eine Ausnahme) reihenweise ab 120% und aufwärts übersprungen. Jaden Eikermann hingegen erscheint aktuell in dieser Jugendklasse als konkurrenzlos, da er die Normen bis oder sogar über 200% erfüllt!

Für die C-Jugend war diese NRW-Meisterschaft gleichzeitig auch eine letzte Standortbestimmung vor der in drei Wochen anstehenden Deutsche Jugendmeisterschaft in der heimischen Aachener Ulla-Klinger-Halle. Erfreulich waren die Leistungen aller Aachener Springer, da die Kadernormen reihenweise - teilweise um 20%, 30% bis zu 41% - überboten wurden. Erfreulich war auch der erste große Wettkampf von der aus Berlin zurückgekehrten Lisa-Marie Offermans. Jenny Marx hat ihre schwere Verletzung auskuriert und erscheint rechtzeitig zur DJM  wiedererstarkt!

SV Neptun 1910 Aachen e.V. Bild zum Bericht NRW Sommermeisterschaften der D-A Jugend 2016 Wasserspringen

Auch die männliche C-Jugend scheint gut gerüstet für die anstehende Deutsche Jugendmeisterschaft. Von allen drei Höhen warteten Christian Bilke und Maxim Schwab mit hervorragenden Ergebnissen auf.

Bei der weiblichen B-Jugend war das Starterfeld leider nicht so groß. Als einzige Aachenerin stellte sich Svenja Verse von allen Höhen im Wettkampf der Konkurrenz aus Köln und das mit 4 Einzel-Gold sehr erfolgreich.

Bei der männlichen B-Jugend ist die Konkurrenz um die NRW-Meistertitel von allen Höhen hart umkämpft. Aachen schickte hier mit Jan Marx, Felix Verse und Moritz Wesemann tolle und am Ende erfolgreiche Springer ins Rennen.

Bei der weiblichen A-Jugend erreichte den SV-Neptun einen Tag vor den Wettkämpfen die Hiobsbotschaft, dass die haushohe Favoritin Jessica Schreiber ausfällt, da sie sich im Abschlusstraining am Vortag verletzt hatte. Im Vorfeld musste bereits Jana-Lisa Rother auf ihren Start verzichten. Also fielen beide sicheren Medaillengaranten aus!

Glücklich ist der SV Neptun Aachen, dass man mit Anna Soiron eine langjährige Springerin wieder für das Wasserspringen reaktivieren und begeistern konnte. Und auch wenn Anna Soiron noch nicht wieder lange beim Training dabei ist, so zeigte sie doch beim Wettkampf vom 1m-Brett tolle Ansätze und gewann völlig überraschend gegen die Konkurrenz aus Köln die Goldmedaille in diesem Wettbewerb.

Die Wettkämpfe der männlichen A-Jugend fanden ebenfalls ohne Aachener Beteiligung statt, da der amtierende Deutsche Meister (Kombi) des Jahrgangs 1999 - Paul Hammer - leider an diesem Wochenende nicht antreten konnte.

[Bericht (PDF)]

[Textvorschlag für die Aachener Zeitungen (PDF) - zur Zeit noch keine Veröffentlichung in der Zeitung]

[Protokoll (PDF)]

[Langprotokoll (PDF)]

[Meldeergebnis (PDF)]

[Ausschreibung (PDF)]