Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo
Sponsorlogo

Sponsorlogo


Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorenlogo

Sponsorlogo

Sponsorlogo

2. Kadersichtung 2012

Alle 17 Neptun-Springer/innen schafften den Sprung in den
NRW-Kader 2013

Lina und Sophie
Lina Mingers und Sophie Rosenstein freuen
sich auf den DSV-Bundesstützpunktvergleich
Anfang November 2012 in Riesa.

Lange nicht mehr stellten sich so viele Springer/innen nach erfolgreicher Teilnahme an der 1. Kadersichtung im Frühjahr auch im Herbst den Kampfrichtern, um den Sprung in den D1- bis D3-Kader 2013 des SV NRW zu schaffen. Und zur großen eigenen Freude und der ihrer  Trainer/innen: Allen 39 Athleten aus sechs Vereinen gelang dies - und vielfach mit sehr ansprechenden Leistungen.

Mit Blick auf die Zukunft des Wasserspringens in NRW und insbesondere auf die Fortführung des Bundesstützpunktes in Aachen registrierte Landesspringwart Dr. Klinger dann auch sehr zufrieden, dass der Landeskader 2013 die Prognose zum Beginn des neuen neuen Olympiazyklus 2013-2016 insgesamt übertreffen wird. "Mit diesen Zahlen und Leistungen unserer jungen Talente werden wir den SV NRW und sicherlich auch den DOSB überzeugen können, dass es sich auch künftig lohnen wird, Aachen zu unterstützen und in Ruhe arbeiten zu lassen."

[vollständiger Bericht (pdf)]

Medallienspiegel 2. NRW Kadersichtung 2012 Wasserspringen
Medallienspiegel 2. NRW Kadersichtung 2012

[Ergebnisse]